Samstag, 26. Mai 2012

Malstunde und "Ordnung ist das halbe Leben"

Ich weiß, draußen ist ein wunderschöner sonniger Pfingstsamstag und ich hocke vor dem Computer...Das ist aber nicht lange, versprochen!
Ich wollte eigentlich nur zwei Dinge loswerden. Erstens wollte ich erzählen, dass neben dem reinen Fotografieren auch die Bildbearbeitung wichtig ist. Bisher habe ich mich davor gescheut und die meisten meiner Bilder einfach durch das gute alte "auf gut Glück" von Picasa gejagt...
Mit Photoshop Elements 9 habe ich mich auch beschäftigt, aber auch hier kam ich über die automatischen Programme und Hilfe nicht weg...
Zweitens stelle ich so langsam fest, dass ich eine bessere oder überhaupt eine Bildverwaltung benötige und auch deswegen war ich weiter auf der Suche nach entsprechenden Anwendungen. Mit View NX2, das mit meiner Kamera ausgeliefert wurde, habe ich jetzt "Freundschaft geschlossen". Es ist um einiges einfacher zu bedienen als der Organizer von PSE 9.
Es muss doch aber ein Programm geben, dass diese beiden Funktionen erfüllt und nicht so schwer zu bedienen ist!? - Ja, ich glaube, dass ich es gefunden habe! Lightroom 4!!!  Ich hatte mir zwar geschworen nach dem furchtbaren Installationsfiasko beim PSE 9 nix mehr von Adobe zu nehmen, aber dieses Programm hat mich überzeugt. Werde weiter berichten...
Bei diesem Programm kann man auch "Presets" für die Bearbeitung festlegen. Habe mal eins ausprobiert und im PSE 9 nachgestellt. Wie findet Ihr es?