Sonntag, 23. September 2012

Fokuspunkt...

Boah, das ist echt nervig! Ich weiß langsam nicht mehr ob meine Kamera spinnt oder ich!?

Es geht um den AF-S-Modus der Nikon D 7000. Wenn ich bei zum Beispiel bei Portraitaufnahmen  AF-S eingestellt habe, mit einem Messfeld (in der Mitte) auf ein Auge des Models fokussiere, den Auslöser halb drücke und das Bild anders “komponiere”, dann auslöse, stelle ich immer fest, dass der Fokus an der “zweiten Stelle” sitzt, wo ausgelöst wurde. Man kann sich das Ganze ja schön im Display anzeigen lassen und sieht wo der Fokuspunkt lag.
Ich komme echt nicht mehr weiter. Ich sehe beim Fokussieren den kleinen grünen Punkt im Display, ich kann mit der AF-L Taste arbeiten, nix klappt!
Okay, ich kann jetzt das Messfeld mit dem Joystick in die jeweilige Ecke des Bildes verschieben, ich kann mit AF-C arbeiten, aber eigentlich ist das nerivig, gerade wenn man Reihen von Bildern schießt. 

Was mache ich falsch???