Sonntag, 27. Januar 2013

Nicht so leicht...Lightroom 4 Dateiverwaltung! Oje!

Mann-oh-Mann! Vielleicht ist es eine "Generationen-Frage" oder die besondere Sache mit der Datenverwaltung von LR4. Folgendes is der Fall: Für die Zukunft ( auch schon die nähere in Gestalt meiner Fotorreise im Februar) habe ich mir vorgenommen, die Bildbearbeitung auch auf einem Laptop einzurichten. Okay, das war nicht das Problem, sondern die Bilddateien und den Zugriff auf diese zu gestalten.
Ich habe mir daher zunächst eine 1-TB-Festplatte besorgt, auf die ich den Katalog und die Bilder bzw. Ordner abspeichern wollte. Die Idee dahinter war, am Laptop und später auch am Desktop-PC auf diese Dateien zugreifen zu können...
WIE das Ganze nun zu bewerkstelligen ist, habe ich versucht zu recherchieren und die im Internet verfügbaren Informationen stellten es nicht als sooo kompliziert dar. Was habe ich nun gemacht?!
Auf dem Desktop-PC, auf dem LR4 bisher lief, habe ich die Bilder und Ordner, die sich auf der Festplatte befanden, alle hübsch in einen neu erstellten Ordner verschoben, den ich "Meine Lightroom Bilder" genannt habe. Dann habe ich dieses Ordner physich auf die externe Festplatte verschoben, nicht kopiert, sondern richtig physisch verlagert. Dabei waren selbstverständlich auch die Katalogdateien von Lightroom selbst.
Jetzt erst entstand das Bild, das mich irritiert! Sowohl auf dem Laptop als auch auf dem Desktop-PC sind selbstverständlich die Bild- und Katalogdateien vorhanden, die sich auf der externen Festplatte befinden! LEIDER findet sich aber auch auf beiden Rechnern eine Übersicht über die jeweilige Ordnerstruktur der internen Festplatte, die jetzt viele viele Ordner enthält, die  das Symbol mit den "kleinen Fragezeichen" enthält. Das heißt, Ordner und dazugehörige Bilder sind "offline", das heißt von LR4 nicht gefunden! Das setzt sich auch auf den Veröffentlichungsplattformen für Facebook und FLICKR fort...*Boah, nein!!! Grrrrh!!!*
Dazu stand in den Einträgen im Internet nix!!! Ich weiß jetzt nicht, ob ich die "alten" Ordner jetzt einfach in LR4 löschen soll oder mit dem "Rechtklick" nach den verschwundenen Ordnern suchen...
Mann-oh-Mann! Was für ein Mist!!!