Montag, 25. März 2013

Paddy´s Workshop - "Wie ich Menschen fotografiere!"

 Am Sonntag war ich nun beim Workshop von Patrick Ludolph und ich war sehr gespannt, wie der Workshop sein würde. Ich kann jetzt schon sagen, dass genau das besprochen wurde, was ich mir gewünscht habe und ich völlig begeistert bin. 

Am Sonntagmorgen um 10:00 Uhr fand ich mich mit zehn anderen Teilnehmern im Studio von Paddy ein. Nachdem uns seine Frau mit leckerem Kaffee versorgt hatte und wir uns einander vorgestellt hatten, begann Paddy seinen Vortrag. Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt, er ging auf die Punkte ein, die ihm bei der Erstellung seiner Fotos von Menschen wichtig sind. 

Der erste Teil des Vortrages handelte von der eingesetzten Technik und dann ging es weiter mit dem unterschiedlichen Einsatz von Licht. Alle Themenbereiche wurden anhand von Beispielen seiner Fotos genauer erklärt oder es folgten sogar praktische Vorführungen. Wissend das dieser Bereich in der (seiner) Fotografie einen hohen Stellenwert hat, kam mir der Teil im Wechsel zwischen natürlichem und künstlichen Licht doch etwas lang vor ohne dass es mich wirklich störte. Das lag vielleicht daran, dass er uns immer an seiner Sicht, seiner "Philosophie" teilnehmen ließ ohne uns diese aufzudrängen...

Der zweite Teil fesselte mich aber umso mehr. Es ging um das, was ich mich auch von seinem Vortrag gewünscht hatte, seinen Bildaufbau, seine Inhalte, seine Art die Fotos zu machen. Einfach klasse! 

Nach einer Mittagspause und leckerem Brunch folgten weitere Beispiele und dann kam der dritte und letzte Teil, der mit einer kleinen praktischen Übung endete. Es ging hier um den Umgang mit den Modellen. Es wurden dabei auch Dinge besprochen, an die Fotografen nicht direkt denken und auch hier wurden wertvolle Tipps gegeben. 
Die praktische Übung bestand dann im gegenseitigen Fotografieren und Paddy "coachte" die Teilnehmer mit Hinweisen und Ratschlägen. Ich habe ihn dann fotografiert, was mich sehr freut!

Wow! Das war ein erstklassiger Workshop, der genau den Inhalt hatte, den ich mir gewünscht habe. Vielleicht wären noch ein paar Bildideen aus der "Sammelkiste" schön gewesen, aber das ist nun einmal Fleißarbeit, die ich selbst leisten muss...