Montag, 17. Juni 2013

Quick Review - Kalahari Fototasche (Der Fotograf auf Reisen - Teil 2)

Ja, ich weiß, nach den letzten Einträgen ist es hier etwas ruhig gewesen...

Ich möchte Euch, den Lesern meines Blogs, an dieser Stelle für das Interesse danken. Ich war doch mächtig stolz, dass meine Posts über den Workshop bei Paddy Ludolph und mein Bericht über die neuen DVDs von Krolop & Gerst über 2000-mal angeklickt wurden! Wow! Das war echt toll!!! 

Aber nun zum heutigen Thema. Es geht um einen kurzen Bericht über eine kleine Fototasche und in diesem Zusammenhang sei auch kurz der Grund meiner Abwesenheit erklärt, denn ich war mit meiner Frau und zwei Freunden auf einer Urlaubsreise nach Mallorca.

Es geht bei diesem Post wieder einmal um das Thema "Taschen" bzw. wie bringe ich meine Kamera und die gewünschte Ausrüstung von A nach B oder einfach, wie transportiere ich meine Sachen.

Ich habe Euch in einem anderen Post schon einmal einen Bericht zu meinem Fotorucksack erstellt.
Ich muss ehrlich gestehen, dass ich ihn bei der Urlaubsreise nicht mitnehmen wollte, aber als ich das Equipment, das ich auf jeden Fall dabeihaben wollte, versuchte ich mein Messengerbag zu bekommen, war klar, dass mich mein geliebter Vertex 300 AW von Lowepro auf jeden Fall bei der Anreise begleiten würde.

Jetzt gab es nur ein kleines Problem. Wenn ich nicht primär zum Fotografieren unterwegs bin, aber dennoch die Kamera mit dem gewünschten Objektiv dabeihaben möchte, welche Tasche soll ich dann zusätzlich mitnehmen?...

Zugegebenermaßen fiel meine erste Wahl auf meine "Reportertasche" aber die war mir eigentlich schon zu groß, dann versuchte ich es mit einem "Slingbag", aber da ging die Kamera mit dem 24-70 und vor allem mit Batteriegriff nicht hinein!...

Was tun?! Da erinnerte ich mich an eine kleine umscheinbare Fototasche, die ich im Februar 2013 auf der Reise mit der FF-Fotoschule bekommen hatte.  - Nur noch einmal zur Erinnerung! Wer wirklich fotografieren lernen will und das vielleicht auch noch in Verbindung mit einer Reise ist bei Frank Fischer aus Hamburg "goldrichtig"! -

Aber wo war ich!? Ja, genau, ich wollte Euch etwas über die Fototasche Kalahari Molopo K 41 erzählen.  Es gibt sie in schwarz oder sandfarben und sie ist echt ein Raumwunder! Ich bekam in das gut gefütterte Hauptfach locker meine Kamera mit Griff hinein plus ein Weitwinkelobjektiv im Schutzbeutel oder mein Futeral mit der Sonnenbrille. Im vorderern und im hinteren Fach war locker Platz für Handy, Zigaretten und Feuerzeug, Portemonnaie und Mp-3-Player. Es wäre natürlich auch kameraspezifischer Kram hineingegangen, aber ich wollte es eben so! Da an den kurzen Enden noch jeweils eine Tasche ist, hat man also genug Platz für fotografische Tagestouren!

Fazit: Das kleine Ding ist der Hammer und meine erste Wahl für zukünftige Touren!

Was sind denn Eure Erfahrungen und Empfehlungen?

Viele Grüße

Euer Helmut