Sonntag, 1. September 2013

Quicktipp: Allzeit bereit und der Blick für Details!


Das will ich noch loswerden!

Beim letzten Besuch auf dem Nürburgring habe ich mich hinterher echt "in den Hintern gebissen", weil ich beim Gang durch´s Fahrerlager die Kamera schön verstaut in der Tasche hatte und dann Szenen gesehen habe, die ich gerne fotografiert hätte...

  1. Also, egal wo und was ich vorhabe zu fotografieren, die Kamera gehört in die Hand oder an den Gurt und muss "schußbereit" sein!
  2. Jedes Motiv und jede Szenerie ist es wert, ein Bild zu machen. Vielleicht sagt etwas in Dir, dass Du das Foto machen sollst oder auch nicht! Egal, mach das Foto! Ob es hinterher auch genau das wiedergibt, was ich gesehen habe, ist abzuwarten. Habe ich kein Bild, ärgere ich mich sicher später und schule auch nicht meinen Blick für die Kleinigkeiten, die eine Geschichte erzählen. 
Bis bald!