Samstag, 1. Februar 2014

"Narro!" - Aussicht auf die Fotoreise zur Schwäbisch-Alemmanischen Fastnacht


Als ich dieses Foto von Ralf Brunner gesehen habe, dessen Arbeiten mich echt faszinieren, war klar, dass ich bei der angekündigten Reise der FF-Fotoschule ("Beste Fotoschule von Welt!") mitfahren muss!!!

Geheimtip!: Es sind noch ein oder zwei Plätze frei bei dieser sensationellen Reise! 

Ich habe mir am Anfang des Jahres überlegt, dass ich auf jeden Fall wieder eine Fotoreise machen will. Eine Woche Landschaftsfotografie oder Modelshootings haben mich irgendwie nicht so sehr angesprochen, weit wegfliegen wollte ich auch nicht und die Auswahl ist in den ersten Monaten des Jahres doch sehr begrenzt. - Nicht so beim Anbieter meines Vertrauens! 

Was habe ich da gelesen: "Street, Action, People und geballten Spass pur und bietet eine Fülle ganz aussergewöhnlicher Fotomotive, die auch ausgewiesene Fasnachtsmuffel beeindrucken werden." !!!

Das klang doch schon interessant und weil ich weiß, mit welchem Engagement Frank Fischer und die mitreisenden Profitrainer, - fotografen die Reisen durchführen und dass die hervorragende Betreuung und die umfangreichen Bildbesprechungen zu erstklassigen Ergebnissen führen, habe ich die Reise direkt gebucht.  


Okay, was erfahrt mich und die Mitreisenden auf dieser tollen Tour?!...

Da ich selbst fahre, habe ich beschlossen, dass ich bereits am Freitag vor Ort sein will und das tolle Angebot annehme, ohne zusätzliche Kosten mit Ralf Brunner den Feuersprung der Donaueschinger Schellenberg-Hexen besuchen!

Ansonsten:  
  • Samstag, 01.03. 2014: An diesem Tag ist die eigentliche Anreise vorgesehen und das Beziehen der Zimmer im gebuchten Hotel in Donaueschingen geplant. Wie ich es schon von meinen bisherigen Reisen kenne, folgt dann das Kennenlernen und der umfangreiche Theorieteil wie zum Beispiel das Erklären der notwendigen Kameraeinstellungen...
  • Sonntag, 02.03.2014: Um 12 Uhr fahren wir nach Konstanz zum ersten Umzug, der um 14.00 Uhr beginnt. Abends ist dann das gemeinsame Sichten der Fotos geplant und sicher wird es wieder eine "legendäre" Bildbesprechung geben!.
  • Montag, 03.03.2014: "Hei-jei-jei!" An diesem Tag geht es um 06.00 Uhr nach Rottweil. Der dortige Narrensprung beginnt eben schon um Schlag acht Uhr. Ich verlasse mich auf die professionelle Meinung, dass wir mindestens eine Stunde früher vor Ort sein sollten, um gute Plätze zu sichern.
  • Um 11.00 Uhr geht es dann weiter nach Schamberg. Hier folgt ein weiteres Highlight, das ich mit besonderer Spannung erwarte: Die wagemutige "Bach-Na-Fahrt" von Narren in Holzzubern durch die Schiltach. Das wird sicher ein Knaller! Ich freue mich echt schon auf die Motive! - Anschliessend gehen wir noch auf den Umzug in Schamberg. Abends wird dann wieder eine Bildbesprechung gemacht.
  • Dienstag, 04.03.2014:  Es geht um 07.00 Uhr nach Oberndorf. Um 08.30 Uhr beginnt dort der Narrensprung. Da wollen wir doch wieder gute Positionen haben, von denen eindrucksvolle Aufnahmen gelingen...
  • Un 11.00 Uhr erfolgt dann die Weiterfahrt nach Villingen-Schwenningen. Um 13.30 ist der große Umzug in Villingen. Am Abend sind dann Bild- und Nachbesprechun sowie die "Manöverkritik" geplant und es wird bei allem, was wir bis dahin erlebt und gesehen haben, sicher ein Abend mit "Open End"!.                            
  • Mittwoch 5.3.2014:"Am Aschermittwoch ist alles vorbei!" - wie man im Rheinland sagt und daher geht es auch für mich nach Hause! 
Ich freue mich schon wahnsinnig auf diese Tour! Sicher Motive, die ich nicht so schnell wieder vor die Linse bekomme und Begleitung durch erstklassige Fotografen! Ja, und der Spaß, das könnt Ihr mir glauben, wird sicher auch nicht zu kurz kommen!!!

Weitere Informationen zur Reise findet Ihr auf der Internetseite der FF-Fotoschule.  Es gibt vielleicht noch den einen oder anderen Platz, also überlegt, ob Ihr diese Gelegenheit wirklich verpassen wollt!!!