Mittwoch, 1. November 2017

Bericht zur Fotoreise mit der FF-Fotoschule nach SHANGHAI ! (Teil 5)


21.09.2017 - "Wir werden alle mit dem Bus geholt!-RELOADED"


Es ging auf große Tour! Die erste Station sollte die alte Stadt Zhouzhang sein und das zweite Ziel war  Suzhou, wo der Tiger-Tempel und die chinesische Versions des schiefen Turms von Pisa auf uns wartete. 

Die Vorbereitungen waren in die HOTEL schon mal wieder der Hammer! Trotz der Beschäftigten an der Rezeption, die lieber eine chinesische Version von "World of Warcraft" spielten oder uns mit der Übersetzungs-App auf ihrem Smartphone überzeugen wollten, gelang es Frank Fischer mit seiner stoischen Ruhe einen Bus + Fahrer für unsere Tour zu reservieren. Gut! Der Fahrer konnte kein Englisch! ABER! Mit Zetteln auf denen die jeweiligen Adressen standen und zusätzlichen Blättern, die die Aufschrift trugen: "HALT! wir wollen fotografieren!" oder "STOP! Wir müssen auf Toilette!" klappte unser Transport doch ausgesprochen gut!!!
  





Nach ca. drei Stunden erreichten wir Zhouzhang, was auch für die Chinesen eher eine touristisches Ziel ist. Es wird auch als das "Venedig des Ostens" bezeichnet und der historische Kern ist von Kanälen durchzogen. Es können zahlreiche alte Gebäude besichtigt werden.

Bei dieser Tour war ich dann schon etwas "neidisch" auf die Kollegen, die das neue Zoom-Objektiv von "Olympus" dabeihatten. Einen Brennweitenbereich von 12-100mm abdecken zu können, ist bei solchen Situationen schon lässig! 






Bitte haltet es mir nicht nach, dass ich den Namen des Turmes in der Tempelanlage nicht mehr parat habe. Ich war nachdem wir in Suzhou ankamen, doch schon etwas platt. Dennoch war es imposant und zum Glück waren auch kaum noch Besucher in der Anlage, so dass wir in aller Ruhe Aufnahmen machen konnten. 



Zum Abschluss noch ein Bild für die Wochenaufgabe und dann ging es zurück in den Bus und nach Shanghai. Nach einem kleinen Schläfchen auf der Rückfahrt waren wir fast alle wieder gespannt noch ein paar Bilder zu machen! 


Also ging es abends noch einmal in die Stadt, um ein paar Langzeitbelichtungen zu machen! GOTCHA! - Auch so ein Erlebnis! Man steht hinter seiner Olympuskamera und macht Fotos im "Live Composite Modus". Kommt ein Polizist und sagt einem auf gebrochenen Englisch, dass man zwar Fotos, aber keine Videos machen dürfte!?... Okay! Manche Probleme muss man "ausstehen"! - Passiert ist nix! ;)