Montag, 22. Oktober 2012

Wenn´s mal schnell gehen muss...

Ihr könnt Euch vielleicht an mein Mode-Shooting vor ein paar Wochen erinnnern!? Das Problem war, auf beengtem Raum mit Systemblitzen gearbeitet, eine beige Papierwand als Hintergrund und was passiert? Richtig! Nix war mit ausgeblitzen Hintergrund à la "high key"...
Davon abgesehen, war ich schon lange auf der Suche nach einer Anwendung, die mir für einen erschwinglichen Preis die Freistellung von Objekten ermöglicht und jetzt habe ich sie gefunden!
Diese Seite bzw. Anwendung ist echt genial! Wenn ihr auch einen einfachen Weg zur Freistellung sucht, solltet Ihr es einmal ausprobieren...