Donnerstag, 28. Februar 2013

Donnerstag, der 28.02.2013 - I´m only happy when it rains...

Das ist natürlich ein Scherz! Ich bin nicht nur dann froh, wenn es regnet...Aber wenn, dann hätte ich heute allen Grund zum Jubeln. Was sich gestern noch als böse Vorahnung andeutete, ist heute Realität. Es regnet wie aus Eimern und ich glaube schon, dass ich zum Fotokurs auf die nordfriesischen Inseln gebeamt wurde...
Mann-oh-Mann! Ich hocke mich also mit meinem morgendlichen Eiskaffee auf den Balkon und muss mich fast an die Balkontür kauern, damit der schräg kommende Regen nicht auf meine Beine fällt. Was für ein Mist! Naja, zum Glück hat uns Frank ausschlafen lassen, da wir schon alle wussten, dass der Wetterbericht wohl stimmen würde.
Nach dem Zusammentreffen und wissend, dass die für heute geplante Fotorallye ausfallen wird, machen wir das Beste aus dem Schiet-Wetter-Morgen und gehen erst einmal frühstücken. Unser Ziel ist das Schwarzwaldcafé. Bei dem Namen geht zunächst alles auf Alert, da ich sofort an scheintote Rentner und gelsenkirchner Barock denke, aber das alles bewahrheitet sich nicht. Der Laden ist echt die Wucht! Die Leute supernett und beim Blick in die Kuchenvitrine überlege ich lange, ob ich nicht lieber Kuchen statt Frühstück haben will ( Oooooh! Eierschecke! LECKER!!!).
Zurück im Hotel machen wir das Beste aus dem angebrochenen Tag und bekommen von Dominique eine umfangreiche und doch kurzweilige Erläuterung der wichtigsten Funktionen von Lightroom 4. 
Am späten Nachmittag, der Regen verzieht sich so langam aus Paguera, wird beschlossen, dass wir heute den Nachtfotografie-Teil machen werden. Wie vor allen Praxisteilen bekommen wir wieder ausführlich die wichtigsten Dinge dazu erläutert und erhalten darüber hinaus wertvolle Tipps. 
Ich habe hierzu ja schon einmal einen Post geschrieben und dennoch kann man diese Tipps nie oft genug wiederholen...Ich freue mich schon wie ein Klicker!
Auf dem Weg nach Palma fahren wir am Flughafen vorbei und entlassen unsere Models zu ihren Flügen in die Heimat, dann geht es zur Kathedrale "La Seu" in Palma.
Dort angekommen, es fängt leider wieder leicht an zu regnen, suche ich mir eine Stelle am rechten Rand des davorliegenden Wasserbeckens. Bis allen Einstellungen fertig sind und die ersten Versuche im Kasten sind, vergeht die "blaue Stunde" rasend schnell...
Woran ich nie denke, ist die Rauschreduzuierung einzustellen und die Empfehlung mit der Spiegelvorauslösung umgehe ich immer elegant in dem ich mit Lifeview arbeite.
Einige Aufnahmen später ist die Session vorbei und ich freue mich auf ein gutes Abendessen!...

Mensch, jetzt habe glatt vergessen zu erzählen, dass der Abend noch nicht zu Ende war! Wir kamen also ins Hotel zurück und waren froh, dass auch heute die Bildbesprechung ausfallen würde. Dennoch war ein allgemeines Treffen im Aufenthaltsraum geplant. Als unsere Busmannschaft das Hotel erreichte, war dort gähnende Leere. Die anderen waren schon schlafen gegangen...
"Papa Schlumpf" was not amused! Hatte er doch vor, den Ablauf und die Aufgaben der morgigen Fotorallye zu verkünden.
Als ich die Informationen bekam, "schlackerten mir etwas die Ohren". Drei Stationen, -zig Aufgaben. Uuuiihh! Das wird schon eine Challenge! Aber morgen mehr davon...