Dienstag, 19. März 2013

Workshop am 24.03.2013 - Wie ich Menschen fotografiere

Nein, nicht wie ICH Menschen fotografiere...

So heißt der Workshop von Patrick Ludolph aka "Paddy" von "neunzehn72.de", zu dem ich am Samstag nach Hamburg fahre.Okay, der Workshop ist erst am Sonntag, aber ich will mir auch keinen Stress mit der Anreise machen und vielleicht ergibt sich ja die Möglichkeit am Abend noch ein paar Aufnahmen von der Speicherstadt oder der Hafencity zu machen...

Aber nun zurück zu Paddy und zum Workshop. Ich hatte Euch ja schon in meiner "Neujahrsansprache" von der Bedeutung der Paddy auf "meinem Weg zur Fotografie" geschrieben. Wer es noch einmal nachlesen möchte, kommt über den oben angegebenen Link zu meinem Post. Neben seiner Kenntnis zu Lightroom, die ich durch das Lesen seines Buchs erfahren konnte und die mir geholfen hat, dass ich mich überhaupt mit einem Bearbeitungssystem "anfreunden" konnte, hat mich immer interessiert, wie er seine Bilder macht. Ich bin jedenfalls mächtig gespannt und freue mich wie ein Klicker, dass ich Paddy jetzt einmal kennenlerne und einen Workshop bei ihm besuchen kann.

Neben seiner Art der Bilder sind es genau die Inhalte des Workshops, die mir wichtig sind und auf die ich gespannt bin. Es geht um die notwendige Technik, aber in erster Linie um die Bildidee und / oder um das Model und eine Location und wie ich daraus ein gutes Bild mache. Wichtig und da hapert es noch bei mir, sind professionelle Tipps zum Umgang mit dem Model bzw. zur Umsetzung.  Da freue ich mich auf Paddy´s Sicht...

Mir gefällt die Idee sehr gut, dass es auch nur einen geringen Teil an Praxis geben wird. Die Informationen, die ich mir verspreche, sind auch viel wichtiger. Ansonsten besteht auch die Gefahr, dass das Ganze zu einem "Rudel-Shooting" wird, ich mit vielen neuen Bildern nach Hause komme, an denen mir aber bald nichts mehr liegt, weil es nicht MEINE Bilder sind...