Montag, 23. September 2019

QUICKTIP: Abwarten und Bier trinken...



Liebe Blogleser! 

Dieses Posting ist eher ein "Quicktipp", als ein ausgewachsener Text. Es geht darum, dass man sich auch gelegentlich die Zeit nehmen sollte, die "schlummernden" Bilddateien auf den Speichermedien anzusehen. 



Dabei kann man nämlich ein paar Erfahrungen machen. Es kann dazu führen, dass man dem einen oder anderen Bild "neues Leben" einhaucht, sich alter Leichen entledigt oder einfach erlebt, dass man selbst oder auch das Bild noch nicht reif war, um es entsprechend zur Wirkung zu bringen. 

Als gutes Beispiel soll das Bild der Kathedrale der Heiligen Maria in Palma auf der Insel Mallorca gelten, dass ich 2013 bei einer Basis-Fotoreise mit der "FF-Fotoschule" gemacht habe. Wer mehr über dieses tolle Konzept erfahren möchte, folgt dem Link und findet außerdem meine Berichte über die Zeitleiste rechts oben. 

Was ich aber eigentlich sagen wollte, ist, dass ich damals zwar die Rohdatei irgendwie (mit Hilfe!) hinbekommen habe, es Gott-sei-Dank nicht gelöscht habe und es jetzt mit der Erfahrung und dem erlernten Können in der Bildbearbeitung zu dem Bild machen konnte, das mir gefällt. 


Das Gleiche trifft auch für dieses Beispiel zu. Im Herbst des gleichen Jahres, wieder auf einer Fotoreise gemacht. - Ich muss allerdings zugeben, dass ich damals erstellte Versionen, die zum Teil im schrecklichstem HDR-Stil so etwas wie Stimmung verbreiten sollten gelöscht habe und jetzt mit diesem Ergebnis zufrieden bin. 

Bevor ich jetzt doch einen zu langen Text formuliere, verweis ich noch auf meine Gallerien auf "500px", wo man in der einen oder anderen neue Versionen von Bildern sehen kann. 

Beim Gelernten bewahrheitet sich auch der Spruch, dass es auf die Zentimeter hinter der Kamera  ankommt, denn ich habe Bilder, egal ob Makro-, Street- oder Portrait-Fotografie (wieder) gesehen, die ich mit einer "Crop-Kamera" und einem "Kit-Objektiv" gemacht habe und die mir heute sehr gut gefallen. 

Was ist Eure Erfahrung dazu? Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich freue mich auf die Kommentare! 

Bleibt mir gewogen! 

Euer 

Doc Minten 


Keine Kommentare:

Kommentar posten