Montag, 20. April 2015

"Ich bin dann mal (wieder) weg! - Aussicht auf die "Mallorca-Fotoreise für besonders ambitionierte Fotografen"!


Liebe Blogleser!
Am Samstag ist es soweit! Es geht zu meiner dritten Fotoreise mit der FF-Fotoschule nach Mallorca!

Wie Ihr schon aus den Anfangszeiten meines Blogs wisst, habe ich im Februar eine Anfänger- und dann im November 2013 eine Fortgeschrittenen-Reise mit der FF-Fotoschule nach Mallorca gemacht.
Ich habe auf diesen Reisen extrem viel gelernt, viel Spaß gehabt und sehr nette Menschen kennengelernt.
Wie viele andere Teilnehmern habe ich mir hinterher gewünscht, dass es noch eine "Fortsetzung" dieses tollen Angebotes gibt, vielleicht sogar als Format, dass sich eine Gruppe nur auf ganz spezielle Themen konzentriert und wenn das zufällig Modelfotografie, Langzeitbelichtungen und LAPP wären...Ach!, was wäre das ein Traum!!!...


"Manchmal gehen Träume eben doch in Erfüllung" und ich habe mich riesig gefreut, als ich am Anfang des Jahres vom Angebot der FF-Fotoschule erfuhr. Es würde eine "Fotoreise für besonders ambitionierte Fotografen" geben!!! 
Das Besondere dabei war, dass man die Reise nicht einfach buchen konnte, sondern man sollte sich mit ein paar Arbeiten "bewerben"! Es war ja wohl gar keine Frage, dass ich diese Reise machen muss und so habe ich meine "Bewerbung" eingereicht und wurde genommen!...


Natürlich war ich neugierig, wer meine "Gefährten" sein würden und ich freute mich sehr, dass es eine gute Mischung gab. Da waren Leute dabei, wie Olaf, den ich menschlich sehr schätze und dessen Arbeiten ich großartig finde. Es fand sich Martin, mit dem ich schon auf Mallorca gewesen bin und LAPP-Sessions gemacht habe und andere, die ich zum Teil schon persönlich kenne und / oder deren Arbeiten ich schon auf Facebook verfolge...Summa-summarum! Hörte sich alles nach einer idealen Voraussetzung für diese Reise an! 


Mitte März haben wir dann eine Telefonkonferenz gemacht und das vorgeschlagene Programm für die Reise vom 25.04. bis 02.05. durchgesprochen. Ich will an dieser Stelle nicht zuviel verraten, aber es wird sicher der Hammer! 

Die letzten Tage habe ich damit zugebracht, mir ein paar Ideen für die jeweiligen Bilder zu überlegen. Ich freue mich darauf Bilder von "Startrails" zu machen, die ich schon immer machen wollte und habe ein paar Accessoires besorgt, die ich bei den Model-Shootings verwenden möchte...

Seid gespannt und bleibt mir treu! Allzeit "Gut Licht!" 

Euer 

Doc Minten